Mittwoch, 16. Mai 2018

Vinyl und Parkett

Auch von Vinyl und Parkett möchte ich noch Fotos nachreichen. 
Der Parkett sieht erwartungsgemäß sehr schön und natürlich aus. Der Vinyl gefällt uns was Farbe und Muster angeht auch gut. Besonders gut gefällt uns die starke Oberflächenstrukturierung, es fühlt sich richtig gut an barfuß darauf zu laufen. Was mir nicht so gefällt ist, dass er im Licht stark spiegelt. Es ist halt ein Kunststoff. Bedenkt man dann noch wie viel (Vor-)Arbeit die Verlegung gemacht hat, würde ich inzwischen vielleicht doch Parkett im gesamten Haus bevorzugen. Was unser Bodenleger schon vorher wusste, aber da waren wir etwas beratungsresistent 😉, weil uns Parkett zu empfindlich schien mit Haustieren und vielleicht mal Kindern. 


In der Küche, wo wir keine bodentiefen Fenster haben und dadurch keine Licht-Reflexionen, schaut der Vinyl super aus. Designflooring Van Gogh French Oak, 32,73€/m².

Bei bodentiefen Fenstern und Lichteinfall wirkt er dann schon unnatürlicher
 


 Unser Parkett, Tilo Landhausdiele Eiche Mountain, 42,25€/m²

Böden werden ja oft von Laien verlegt, oft mit fehlenden oder mangelhaften Dehnfugen. So sieht das dann auch wenn's ein Profi macht. 
Übergang von Vinyl auf Vinyl mit durchgehenden Panelen und Dehnfugenprofil: 

Übergang von Vinyl auf Parkett (wobei wir hier leider keine richtige Dehnfuge haben, da es keine passenden Dehnfugenprofile gibt - es ist eine ganz normale L-Schiene verbaut): 

Übergang von Vinyl auf Fliesen (wobei wir hier leider keine richtige Dehnfuge haben, da es keine passenden Dehnfugenprofile gibt - es ist eine ganz normale L-Schiene verbaut): 


1 Kommentar:

  1. Den Boden finde ich sehr schön. Das wirkt modern. Außerdem ist der Kontrast in der Küche wirklich gut gelungen.

    AntwortenLöschen

Wenn du auf unserem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung sowie in der Datenschutzerklärung von Google.