Freitag, 6. Oktober 2017

Aktueller Stand

Es ist im Moment mal wieder ein Auf und Ab der Gefühle und Nerven...

Erdarbeiten erst 3.000€ zu teuer, dann mehr als 2.000€ reduziert. 

Beim Sanitär ist der Aufpreis für die Bemusterung überraschend (hoch) ausgefallen. Bei der Heizung kamen noch Kosten für den Anschluss an die Nahwärme dazu. Das Angebot schien uns vorher schon viel zu teuer, also haben wir uns ein Vergleichsangebot vom lokalen Installateur erstellen lassen. Das lag 7.000€ niedriger.
Daraufhin hab ich den Installateur unserer Baufirma angerufen und ihn etwas scheinheilig gebeten sein Angebot auf Fehler zu prüfen, weil uns ein Angebot vorliegt das 7.000€ drunter liegt... 3 Tage später hatten wir ein 7.000€ günstigeres Angebot unserer Baufirma im Posteingang...

Nachdem wir viele Wochen auf einen ersten Bauzeitenplan gewartet haben, sind in weiteren 3 Wochen 3 vereinbarte Telefon-Termine zur Besprechung des Plans ohne irgendeine Rückmeldung geplatzt. Heute dann endlich der ersehnte Anruf mit immerhin ganz vielen Entschuldigungen 😊Angeblich ist alles gut. Unsere vorgeschlagenen Änderungen am Bauzeitenplan sind in Ordnung. Es gibt momentan keine weitere Verschiebung und der Rohbauer fängt Mitte/Ende nächster Woche mit Kanalarbeiten und später Bodenplatte an. 
Glauben wir noch dran? Nicht so ganz - aber man muss ja, irgendwann muss es ja mal los gehen 😉

Uns fehlt im Moment eine konkrete Übersicht aller Mehr- und Minderkosten. Wir müssten aber inzwischen wieder ein paar Tausender unter den zwischenzeitlich erwarteten Kosten liegen - es geht also auch mal in die andere Richtung 😊😊😊 
Der Grund sind die Minderung bei Heizung + Sanitär sowie kaum Mehrkosten durch die Bemusterung. 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wenn du auf unserem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung sowie in der Datenschutzerklärung von Google.